Nebenwirkungen der Medizinischen Kräftigungstherapie
Die Therapie ist aktiv und anstrengend. Die Belastung findet genau in den Bereichen statt, in denen die "krankhaften" Veränderungen vorliegen. Trotzdem sind seit der klinischen Anwendung in den USA, in der Schweiz und in Deutschland keine nennenswerten Zwischenfälle aufgetreten. Sicherlich kann eine lokale Reizwirkung im Anfang der Therapie auftreten, diese klingt aber in der Regel innerhalb weniger Tage wieder ab. Eine akute Lumbalgie oder ein steifer Hals tritt in weniger als 1% der Fälle auf. Die Ursache für die geringe Nebenwirkungsquote liegt einerseits in der betont langsamen, muskulär kontrollierten Durchführung der Kräftigung gegen variablen Widerstand, andererseits in der ausgereiften Technik des Systems, in der richtigen Indikationsstellung des Arztes und in der Betreuung des Patienten mit Anleitung zu konsequenter Beachtung der Trainingsprinzipien.
Sprechzeiten

morgensnachmittags
Montag8:00 - 13:0015:00 - 19:00
Dienstag8:00 - 14:0015:00 - 19:00
Mittwoch8:00 - 13:00
Donnerstag8:00 - 13:0015:00 - 19:00
Freitag8:00 - 14:00


Tel: 0521 / 81283

Kontaktdaten

Johannisstraße 1 
33611 Bielefeld (Schildesche)
Tel.: 0521-81283
Fax : 0521-81214

info@orthopaedische-praxis-bielefeld.de

Zertifikat