Manuelle Wirbelsäulen und Gelenkdiagnostik

Manuelle Medizin ist praktische Medizin - eigentlich eignet sie sich wenig zum Reden und Schreiben. Man muss es tun, man muss es können.

Die Manuelle Medizin - oder Chirotherapie - ist die Untersuchung, Diagnosestellung und Therapie von reversiblen Funktionsstörungen der Wirbelsäule und Gelenke mit der "Hand". Ziel ist es, die physiologische schmerzfreie Beweglichkeit wiederzuerlangen.

Wir verfügen seit Beginn unserer orthopädischen Facharzttätigkeit über ausgefeilte Erfahrungen in der Manuellen Medizin. Es wird großer Wert auf genaue Diagnostik und exakte Manipulation gelegt. Neben der Anamnese und Inspektion stützt sich unsere Diagnose vor allem auf Palpation, aktive und passive Bewegungsprüfung, translatorische Gelenktests, Muskeltests und Röntgendiagnostik. Bei den Therapieverfahren unterscheiden wir zwischen Manipulation und Mobilisation. Die Manipulation ist ein kurzer, schneller Bewegungsimpuls mit geringem Kraftaufwand, bei dem eine Traumatisierung vermieden werden muss. Bei der Mobilisation versucht man das Gelenkspiel durch passive Anwendungen - postisometrische Relaxationen - Längs- und Querdehnungen der Muskulatur wiederherzustellen. Erst jahrelange Erfahrung mit der Methode lässt eine sichere Indikationsstellung zur manipulativen Therapie und einen erfolgreichen Einsatz der Methode zu. Nicht jede Blockierung macht Symptome und ist therapiebedürftig und nicht jeder Schmerz am Bewegungsorgan beruht auf einer Blockierung. Bei der richtigen Indikation die gezielte Manuelle Therapie hinsichtlich ihres raschen Wirkungseintritts und ihrer unproblematischen Handhabbarkeit ein in unserer orthopädischen Praxis nicht mehr wegzudenkendes therapeutisches Element. Viele Patienten haben die Vorteile der schnellen und nebenwirkungsfreien Behandlungsmethode kennen und schätzen gelernt.

Wissenschaftliches Forum :

  • Ärzteseminar Hamm Boppard (FAC) e.V.
  • Dr. Karl Sell Ärzteseminar Neutrauchburg (MWE) e.V.


In Deutschland wurde in den 50er Jahren die erste ärztliche Vereinigung gegründet, die bald auch eine Klinik in Hamm/Westfalen etablierte. Die Ausbildung der in Deutschland tätigen Chirotherapeuten wurde in erster Linie vom Ärzteseminar Hamm-Boppard (FAC) e.V. und vom Dr. Karl Sell Ärzteseminar Neutrauchburg (MWE) e.V. durchgeführt.
Wir sind seit 1985 Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Manuelle Medizin ( DGMM ).
Sprechzeiten

morgensnachmittags
Montag8:00 - 13:0015:00 - 19:00
Dienstag8:00 - 14:0015:00 - 19:00
Mittwoch8:00 - 13:00
Donnerstag8:00 - 13:0015:00 - 19:00
Freitag8:00 - 14:00


Tel: 0521 / 81283

Kontaktdaten

Johannisstraße 1 
33611 Bielefeld (Schildesche)
Tel.: 0521-81283
Fax : 0521-81214

info@orthopaedische-praxis-bielefeld.de

Jobangebot:

Wir suchen noch eine MFA mit guten Schreibkenntnissen zur Verstärkung unseres Praxisteams. Das Angebot gilt sowohl für eine Vollzeitstelle als auch für eine Halbtagsstelle. Ein Röntgenschein ist wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Bei Interesse rufen Sie uns gerne unter der Praxisnummer 052181283  an!
Ihre Anfrage wird vertraulich behandelt.


Zertifikat